(Ein)Schlafgewohnheiten verändern

Gewohnheiten rund ums Schlafen können manchmal sehr herausfordernd, lästig, nervig, ärgerlich oder stressig werden. Rituale zu verändern ist nicht immer leicht, aber: ALLE Rituale können verändert werden - Mehr dazu findest du hier!

EinSchlafgewohnheiten verändern

Sanfte Veränderung machen Sinn, denn Einschlafbrücken/Gewohnheiten sind für das Kind sehr wichtig. Sie geben Sicherheit, sind somit völlig normal und gehören zum Alltag. Kinder verstehen nicht von sich aus, warum diese geändert werden.
Daher ist es sehr hilfreich zur bestehenden Einschlaf- und Beruhigungshilfe Alternativen zu etablieren. Denn wenn wir die wichtigste Einschlafhilfe/Beruhigungshilfe unseres Kindes abrupt beenden, stehen ihm keine Alternativen zur Verfügung. Es kann auf Grund der fehlenden Entspannung nicht in den Schlaf sinken und sich nicht beruhigen.

Siebenschläfer TIPP
Veränderungen brauchen Zeit, Wiederholungen, einen guten Plan, den richtigen Zeitpunkt und Energie. Und wenn es mal nicht funktioniert – macht nichts! Einfach am nächsten Tag wieder versuchen, denn jeder Tag, an dem es funktioniert, ist ein gewonnener Tag!

 Hilfreiche Fragen um Rituale zu verändern

  • Haben wir einen guten Grund etwas zu verändern, sind wir überzeugt?
    Veränderungen von Einschlafritualen kann nur dann gelingen, wenn sie einen guten Grund haben und Eltern von ihrer Entscheidung überzeugt sind.
  • Sind sich alle primären Bezugspersonen müssen sich einig sein – wichtig ist, dass die Eltern und andere enge Bezugspersonen an einem Strang ziehen und die Entscheidung gemeinsam treffen
  • Geeigneter Zeitpunkt: Haben wir derzeit genug Zeit und Energie? Ist unser Kind gesund? Gibt es bevorstehende Veränderungen (Krippenstart, Umzug...)?
  • Wie sieht unser Plan aus? Was wollen wir wie verändern?
  • Welche alternativen Einschlafrituale möchten wir etablieren?

Wichtig: Beziehe Dein ihr Baby/Kind mit ein – Erzähle ihm was passieren wird, was sich verändern wird, warum sich etwas verändert.

Wenn du Unterstützung bei der Veränderung von euren Ritualen brauchst, helfen wir dir gerne im Zuge der Entwicklungsbegleitung weiter!

(c) Siebenschläfer Kinderschlaf und mehr, März 2021

facebook    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.