KIA2020036 DSC6240

Marie Scherz ist Sozialpädagogin, Lebens- und Sozialberaterin i.A., DiA Doula, Referentin und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Sie begleitet und unterstützt Jungfamilien mit individueller, bindungsfördernder und bedürfnisorientierter Entwicklungsbegleitung mit Schwerpunkt Kinderschlaf, sowie mit Mama/Papa Gesprächen. Marie arbeitet körperorientiert nach dem Konzept und mit Methoden der Emotionellen Ersten Hilfe (EEH). 

Mehr über Familie.Natur.Zeit.

Mehr über Deine Doula Marie

Marie erreicht ihr unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0664/3634417

Praxis Kugel&Kind, Vorbeckgasse 5, 8020 Graz (nähe Südtiroler Platz)

 

Beratungsschwerpunkte

Schwangerschaft und Geburt, Wochenbett, Familienalltag meistern, frühkindliche Schlafentwicklung von 0-3 Jahre, Babyweinen, Co-Regulation, Veränderung von (Ein-)Schlafritualen, herausfordernder Mittagsschlaf, nächtliches Abstillen, Nahrung Nachts, Familienschlaf im Familienbett, Umzug ins eigene Kinderzimmer und vieles mehr!

Hintergrund und Qualifikationen

  • Sozialpädagogin und Freizeitpädagogin
  • Lebens- und Sozialberaterin i.A. (individuelle Befähigung)
  • S.A.F.E.® Mentorin und B.A.S.E.® Babywatching nach Karl Heinz Brisch
  • Bindung durch Berührung (Körperarbeit - Emotionelle Erste Hilfe nach Thomas Harms)
  • Schmetterlingsmassage Kursleiterin
  • Basic Bonding Kursleiterin (Emotionelle Erste Hilfe nach Thomas Harms)
  • DiA Doula (Doula Training Österreich und Dona International Doula Training)

Fortbildungsschwerpunkte

Körperarbeit, Bindungsförderung, Feinfühligkeitsschulung, Babylesen, Selbstregulation, Babyweinen, Baby Handling, Familienbegleitung, Elternbildung, Stillberatung (ÖAFS Stillberatung n.z.), Trageberatung (Trageschule Hamburg n.z.) uvm.

Beiträge, die Dich interessieren könnten

facebook    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.