Was ist psychologische Kinderschlaf-Beratung?

 

Als klinische und Gesundheitspsychologin, Elternbildnerin und Kindergartenpädagogin vereint Sabine Rühl Kompetenzen, um Eltern beim Umgang mit Kinderschlaf-Problemen und herausfordernden Situationen im Zusammenhang mit Entwicklung und Schlaf zu unterstützen. Im Rahmen der psychologischen Beratung gibt es die Möglichkeit für konkrete Anamnese und diagnostische Abklärung. Ziel ist die möglichst umfassende, ganzheitliche Erfassung der Situation, des Entwicklungsstandes ihres Kindes, von Stärken und Belastungen und daraus resultierend die Erstellung eines individuellen bindungs- und bedürfnisorientieren Lösungswegs für Sie und ihre Familie.

 

Mögliche Fragestellungen:

  • Wieso dauert es so lange bis mein Kind einschläft?
  • Ist es normal, dass mein Kind nicht durchschläft?
  • Mein Kind schreit (nachts) viel? Was können wir tun?
  • Wie können wir für uns und unser Kind passende Rituale rund ums Schlafen einführen?
  • Unser Kind kann sich nur schwer (selbst) beruhigen - Wie können wir unserem Kind helfen sich zu entspannen?
  • Wie schläft unser Kind am besten? Wie viel Schlaf braucht unser Kind?
  • Wie können wir unsere Schlafsituation verändern, ohne unser Kind zu überfordern?
  • Wie können wir die Entwicklung (der Selbstregulation) unseres Kindes unterstützen?
  • Hat unser Kind eine Schlafstörung?
  • Wieso will mein Kind nicht (alleine) schlafen?
  • Unser Kind hat Albträume, was können wir tun?

 

Im Rahmen einer psychologischen Diagnostik besteht die Möglichkeit einer teilweisen Rückerstattung der Kosten durch die üblichen Krankenkassen (Wahlpsychologin).

facebook   instagram

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok